Neueste Artikel

Protestaufruf der Linkspartei: ein reaktionäres Manöver

Die Linkspartei warnt vor einem „heißen Herbst“ und signalisiert, dass sie alles in ihrer Macht Stehende tun wird, um die explosive Opposition der Kriegspolitik der Bundesregierung unterzuordnen.

Johannes Stern

Abbas und der Holocaust

Medien und Parteien haben mit einem Sturm der Empörung auf einen Holocaust-Vergleich von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas reagiert, der an Verlogenheit kaum zu überbieten ist.

Peter Schwarz

Die Arbeiterbewegung und Salman Rushdie (1989)

Wir veröffentlichen an dieser Stelle einen Kommentar zu den Morddrohungen gegen Salman Rushdie, der ursprünglich am 17. März 1989 in der Neuen Arbeiterpesse, der Zeitung vom Bund Sozialistischer Arbeiter (Vorgängerin der Sozialistischen Gleichheitspartei), erschienen ist.

Trump und die Staatsgeheimnisse: Amerika in der Krise

Mit der FBI-Razzia in Mar-a-Lago verlagert sich der Schwerpunkt der politischen Krise in den USA von Trumps Putschversuch am 6. Januar 2021 hin zu seiner Störung der globalen Sicherheitsinteressen der USA.

Patrick Martin, Eric London

Schriftsteller Salman Rushdie in New York angegriffen

Der in Indien geborene Schriftsteller Salman Rushdie, der den 1988 erschienenen Roman Die satanischen Verse verfasst hat, wurde bei einer Literaturveranstaltung im Westen von New York von einem Attentäter niedergestochen.

Sandy English

Schlimmste Dürre aller Zeiten verwüstet Europa

In Europa herrscht eine Dürre, wie es sie nur alle 500 Jahre einmal geben dürfte. Die Katastrophe zeigt, dass international koordinierte Maßnahmen dringend erforderlich sind, um den Klimawandel aufzuhalten und die lebenswichtige Versorgung mit Nahrungsmitteln und Energie sicherzustellen.

Samuel Tissot

Pflegerinnen und Pfleger rechnen mit Verdi ab

Am Freitag vergangener Woche stimmte die Verdi-Tarifkommission an den Unikliniken in Nordrhein-Westfalen dem „Tarifvertrag Entlastung“ zu, der keine Verbesserungen schafft, sondern die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in den Kliniken zementieren soll.

Gregor Link

Die Razzia in Mar-a-Lago und Trumps Putschpläne

Präsident Joe Biden und Justizminister Merrick Garland verschweigen die Gründe für die FBI-Razzia, um die Putschpläne von Trump und den Republikanern zu verschleiern und die Gefahr einer Diktatur herunterzuspielen.

Jacob Crosse

Roger Waters weist US-Kriegspropaganda zurück

Roger Waters, international bekannter Künstler und Gründungsmitglied von Pink Floyd, entlarvte am Rande seiner „This is Not a Drill“-Tournee die vom US-Imperialismus und den Mainstream-Medien verbreiteten Lügen über den Nato-Stellvertreterkrieg gegen Russland in der Ukraine und den eskalierenden Konflikt mit Peking um Taiwan und das Südchinesische Meer.

Kevin Reed

Italien droht eine rechtsextreme Regierung

Giorgia Meloni, die 45-jährige Vorsitzende der Fratelli d‘Italia, gilt sieben Wochen vor der Wahl als aussichtsreichste Kandidatin für das Amt der italienischen Regierungschefin.

Peter Schwarz

Polizei tötet vier Menschen in nur einer Woche

In Dortmund wurde ein 16-jähriger Geflüchteter aus dem Senegal erschossen, in Köln war es ein bekannter russischer Straßenmusiker: Immer öfter kommt es zu hemmungsloser, brutaler Polizeigewalt.

Marianne Arens

New York Times ruft nach mehrsprachiger Zensur

Der New York Times-Artikel „How Russian Propaganda is Reaching Beyond English Speakers“ ist eine unbeabsichtigte, aber nicht minder verheerende Selbstentlarvung. Regierung und Medienunternehmen tun alles, um den öffentlichen Zugang zu sämtlichen Informationen und Analysen zu unterdrücken, die der von USA und Nato propagierten Darstellung ihres Stellvertreterkriegs in der Ukraine widersprechen.

David North

Nein zur Allparteienregierung! Gegen das Spardiktat des IWF! Kämpft für einen demokratischen und sozialistischen Kongress der Arbeiter und ländlichen Massen!

Die sri-lankische SEP ruft Arbeiter und die arbeitende Landbevölkerung auf, eigene unabhängige Aktionskomitees aufzubauen. Sie müssen für ihre Rechte kämpfen und Präsident Wickremesinghes Versuch entgegentreten, das gesamte politische Establishment hinter der kapitalistischen Agenda von Austerität und Unterdrückung zu versammeln.

Socialist Equality Party (Sri Lanka)

Deutschland wird zu globalem Affenpocken-Hotspot

Die Affenpocken breiten sich weltweit aus und Deutschland entwickelt sich zum internationalen Hotspot. Trotzdem spielt die Bundesregierung die Gefahr des Virus herunter und unternimmt nichts, um die Ausbreitung einzudämmen.

Tamino Dreisam

80 Jahre Leningrader Sinfonie

Vor 80 Jahren erklang in der von deutschen Truppen eingeschlossenen Stadt Leningrad die Siebte Symphonie von Dmitri Schostakowitsch.

Verena Nees

Baerbocks New Yorker Kriegsrede

Am 2. August trat die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock in der New School in New York in einer außenpolitischen Grundsatzrede für eine „gemeinsame Führungspartnerschaft“ mit den USA ein.

Peter Schwarz

Beziehungen zwischen den USA und China stehen vor Bruch

Der Reise der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, nach Taiwan ist ein weiterer Nagel im Sarg der Ein-China-Politik, die seit 1979 die Grundlage für die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und China bildete.

Peter Symonds

Brand im Berliner Grunewald: Politische Verantwortungslosigkeit

Die verantwortungslose Lagerung von Tonnen alten Granaten, Munition und beschlagnahmten Feuerwerkskörpern mitten in einem Naherholungsgebiet und eine kaputtgesparte Feuerwehr haben zu einer vorhersehbaren Katastrophe geführt.

Markus Salzmann

Freiheit für Brittney Griner!

Die Basketballerin ist ein unschuldiges Opfer des reaktionären Konflikts zwischen dem US-Imperialismus und dem Putin-Regime in Moskau.

Patrick Martin

USA wollen im Konflikt mit China Kriegsschiffe durch die Straße von Taiwan schicken

Die unablässigen Bestrebungen der Biden-Regierung, einen Krieg mit China zu provozieren – zuletzt durch die Reise der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, nach Taiwan –, stellen eine enorme Gefahr für die Bevölkerung von Taiwan, China, der asiatischen Pazifikregion und der ganzen Welt dar.

Andre Damon

Pflegerinnen und Pfleger verurteilen Ausverkaufs-Vertrag von Verdi

Unzählige Klinikbeschäftigte verurteilen den von Verdi vorgelegten Tarifvertrag, über den die Gewerkschaftsmitglieder bis zum heutigen Freitag abstimmen werden. Nach 79 Tagen Streik schafft der Vertrag keine Verbesserungen für die Beschäftigten, sondern soll die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in den Kliniken zementieren.

Gregor Link

Biden will Krieg mit China

Die Taiwan-Reise der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat den Konflikt zwischen den USA und China extrem verschärft und die größte militärische Krise in der Straße von Taiwan seit Jahrzehnten ausgelöst.

Andre Damon

Nancy Pelosi, verlassen Sie Taiwan!

Die arbeitende Bevölkerung weltweit muss sich dieser vorsätzlichen Provokation durch die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses widersetzen, die mit der Zustimmung des Weißen Hauses durchgeführt wird. Wenn dies außer Kontrolle gerät, sind unzählige Menschenleben in Taiwan, China, im asiatisch-pazifischen Raum und in den Vereinigten Staaten selbst gefährdet.

Andre Damon

Warum wurde Volkswagen-Chef Diess gefeuert?

Es gibt nur eine Erklärung für den abrupten Führungswechsel bei VW: Der Konzern bereitet eine neue Welle des Arbeitsplatzabbaus, der Lohnsenkungen und der Produktivitätssteigerungen vor – und Diess gilt nicht mehr als der richtige Mann, dies in Zusammenarbeit mit IG Metall und Betriebsrat umzusetzen.

Peter Schwarz

David North würdigt Wije Dias

David North, der Vorsitzende der Socialist Equality Party (US), hielt diese Ansprache per Video bei den Feierlichkeiten zur Besetzung des sri-lankischen Trotzkisten Wije Dias am Samstag, dem 30. Juli 2022, in Colombo.

David North

Unterstützt die Wahl Will Lehmans zum UAW-Präsidenten!

Die offizielle Nominierung eines Kandidaten für das Amt des UAW-Präsidenten mit einem ausdrücklich sozialistischen Programm ist ein historischer Meilenstein und Ausdruck des immensen Potenzials für den Aufbau einer revolutionären Massenbewegung in der amerikanischen Arbeiterklasse.

Eric London

Gas-Umlage: Bundesregierung treibt Heizkosten nach oben

Experten haben eine Verdreifachung des Gaspreises für Endverbraucher vorausgesagt. Nun wird ihn die Gas-Umlage der Bundesregierung, die Milliarden in die Kassen der großen Energiekonzerne spült, noch weiter erhöhen.

Ela Maartens, Peter Schwarz

US-Notenbank: Rezession aus Klasseninteresse

Die Zentralbank, Hüterin der Interessen der Konzerne und des Finanzkapitals, möchte einen deutlichen Konjunkturabschwung bis hin zu einer starken Schrumpfung der Wirtschaftsleistung herbeiführen.

Nick Beams

US-Wirtschaft auf dem Weg in die Rezession

Das US-Handelsministerium veröffentlichte am Donnerstag Daten, laut denen das Bruttoinlandsprodukt in den drei Monaten bis Juni mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 0,9 Prozent geschrumpft ist. Im ersten Quartal war es bereits um 1,6 Prozent gesunken.

Nick Beams

Die Pandemie in Russland und der Bankrott der national-chauvinistischen Politik

Die Pandemie fordert in Russland weiterhin einen schrecklichen Tribut. Seit dem Einmarsch in die Ukraine wurden die Bemühungen, die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen, aufgegeben. Dieser Aufsatz wurde der WSWS von der Jungen Garde der Bolschewiki-Leninisten, einer Organisation trotzkistischer Jugendlicher in Russland, zugesandt.

Andrei Ritsky

Genosse Wije Dias: Kämpfer für den Trotzkismus (27. August 1941–27. Juli 2022)

Mit tiefer Trauer gibt das Internationale Komitee der Vierten Internationale (IKVI) bekannt, dass Genosse Wije Dias verstorben ist. Er war viele Jahre lang Generalsekretär der Socialist Equality Party (Sri Lanka) und ihres Vorläufers, der Revolutionary Communist League.

Erklärung des Internationalen Komitees der Vierten Internationale

Bodenbeschäftigte legen Lufthansa lahm

Der Streik zeigt, über welch enorme Macht die Arbeiter verfügen, wenn sie sich zum Kampf entschließen. Doch die Gewerkschaft Verdi hat nicht die geringste Absicht, diese Macht auch tatsächlich einzusetzen.

Peter Schwarz

Pelosis Taiwan-Besuch ist eine rücksichtslose Provokation

Hinter dem Rücken der amerikanischen Bevölkerung bereitet das US-Militär eine Provokation gegen China vor, die einen Konflikt heraufbeschwören soll, der zu einem Weltkrieg zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt führen könnte.

Andre Damon

Die neue Politik der US-Regierung: Jeder soll sich infizieren

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, sagte während eines Briefings zur Genesung von US-Präsident Biden, dass jeder Covid-19 bekommen wird. Damit meinte sie explizit eine reaktionäre Durchseuchungspolitik.

Benjamin Mateus

Roger Waters Konzert: Kunst und Politik in Krisenzeiten

Die Tournee, die am 23. Juli in Detroit Station machte, nutzt Waters’ umfangreiches künstlerisches Werk, um die Rücksichtslosigkeit der herrschenden Elite in den USA und auf der ganzen Welt anzuprangern.

Matthew Brennan, David Walsh

Gas sparen für den Krieg

Die Europäische Union hat ihre Mitgliedsstaaten verpflichtet, ab kommendem Monat bis März nächsten Jahres ihren Erdgasverbrauch jeweils um 15 Prozent zu senken.

Peter Schwarz
  • Neueste Artikel
  • Monatsarchiv: